Verkehrspolitik

ÖPNV und Mobilitätswende

ÖPNV und Mobilitätswende

Ein starkes Zeichen für einen starken ÖPNV!

Am 1. Juni 2021 haben wir bundesweit den Brandbrief der Betriebs- und Personalräte an die Politik in Bund und Ländern veröffentlicht. In der ganzen ersten Juniwoche fanden in zahlreichen ÖPNV-Betrieben und Innenstädten Aktionen statt, mit denen wir unsere Forderung nach einer krisenfesten und langfristigen Finanzierung des ÖPNV aus Steuermitteln stark gemacht haben.

Brandbrief der Betriebs- und Personalräte der Verkehrsunternehmen an Bund und Länder

Mit einem Brandbrief haben sich Betriebs- und Personalräte aus über 140 Unternehmen des öffentlichen und privaten Personennahverkehrs (ÖPNV) an Landes- und Bundespolitiker, unter anderem an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesfinanzminister Olaf Scholz, gewandt, darunter auch aus 23 Unternehmen aus Baden-Württemberg. Gemeinsam mit ver.di appellieren sie an Bund und Länder, Einsparungen und Preiserhöhungen im ÖPNV zu verhindern und stattdessen in eine krisenfeste und klimagerechte Mobilitätswende zu investieren.

ver.di und die Beschäftigtenvertreter sehen den ÖPNV und die Mobilitätswende in akuter Gefahr, wenn die Politik nicht handelt.

Die Fahrgeldausfälle durch die Pandemie werden schätzungsweise 7 Milliarden Euro, die Verluste der Kommunen durch Gewerbesteuerausfälle für 2021 weitere 7 Milliarden Euro betragen. Schon jetzt denken einige Kommunen darüber nach, beim ÖPNV zu sparen, das Angebot zu reduzieren und die Fahrpreise zu erhöhen. Die Fortführung des ÖPNV-Rettungsschirms in 2021 mit je einer Milliarde Euro von Bund und Ländern – davon 50 Millionen Euro unmittelbar durch das Land Baden-Württemberg – ist aus Sicht von ver.di Baden-Württemberg zu begrüßen, jedoch mit Blick auf die Zukunft nicht ausreichend.

Wir unterstützen den "Brandbrief ÖPNV und Mobilitätswende in Gefahr"

Achim Hohl, Betriebsratsvorsitzender
Karsten Kinkel, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Friedrich Müller Omnibusunternehmen GmbH, Schwäbisch Hall

Abdullah Tas, Betriebsratsvorsitzender
Erol Karakaplan, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Giovanni Palmieri, Betriebsrat 
Klaus Marquardt, Schwerbehindertenvertreter
Sehamid Seker, Vertrauensleutesprecher
LVL Ludwigsburger Verkehrslinien Jäger GmbH

Thomas Hummel, Betriebsratsvorsitzender
SWEG Südwestdeutsche Landes-AG
Verkehrsbetrieb Hohenzollerische Landesbahn, Hechingen

Joachim Feike, Gesamtbetriebsratsvorsitzender
SWEG Südwestdeutsche Landes-AG
Verkehrsbetrieb Mittelbaden-Lahr

Michael Müller, Betriebsratsvorsitzender
Necati Karaali, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Stadtwerke Heilbronn GmbH, Verkehrsbetriebe

Mustafa Baykan, Betriebsratsvorsitzender
Kamil Uymaz, 1. stellv. Betriebsratsvorsitzender
Christof Zemela, 2. stellv. Betriebsratsvorsitzender
Christian Bekavac, Vertrauensleutesprecher
Yüksel Bayraktar, Schwerbehindertenvertretung
RSV Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft mbH, Hogenmüller & Kull Co. KG

Theo Bertram, Personalratsvorsitzender
Andreas Dietrich, stellv. Personalratsvorsitzender
Klaus Fengler, Vertrauensleutesprecher
Stadtwerke Baden-Baden, Verkehrsbetriebe

Michael Grau, Betriebsratsvorsitzender
Marion Schuller, stellv. Betriebsratsvorsitzende
Das gesamte Betriebsratsgremium sowie unzählige Mitarbeiter*innen 
OVG Göppingen Bliederhäuser GmbH & Co. KG

Stephan Fuhrmann, Betriebsratsvorsitzender
Heike Gerloff, Vertrauensleutesprecherin
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH

Silke Gleitz, Betriebsratsvorsitzende
Michael Bürck, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Das gesamte Betriebsratsgremium
Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH

Hubert Schuster, Betriebsratsvorsitzender
Thomas Merkt, 1. stellv. Betriebsratsvorsitzender
Bernhard Ganter, 2. stellv. Betriebsratsvorsitzender
Freiburger Verkehrs AG 

Jürgen Wetzel, Betriebsratsvorsitzender
Abdullah Tasli, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Omnibus Sihler GmbH, Geislingen an der Steige

Carsten Scholz, Betriebsratsvorsitzender
Stadtbus Schwäbisch Hall GmbH

Mircea Roba, Betriebsratsvorsitzender
Stadtbus Klink Tuttlingen GmbH

Klaus Behringer, Betriebsratsvorsitzender
Georgios Karagiannis, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Fischle Reise- und Omnbusverkehr, Esslingen

Thomas Filipitsch, Betriebsratsvorsitzender
Steffen Harre, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Heidenheimer Verkehrsgesellschaft mbH

Ronald Kahlert, Betriebsrat
Christian Pollak, Betriebsrat
Omnibusverkehr Ruoff GmbH, Neuenstadt

Goran Tolic, Betriebsratsvorsitzender
Belma Yilmaz, stellv. Betriebsratsvorsitzende
Omnibusverkehr Spillmann GmbH, Bietigheim-Bissingen

Hüseyin Altay, Personalratsvorsitzender
Mustafa Savas, stellv. Personalratsvorsitzender
Städtischer Verkehrbetrieb Esslingen am Neckar

Roberto Schulze, Betriebsratsvorsitzender
Alexander Siebrecht, stellv. Betriebsratsvorsitzender
Stadtwerke Konstanz GmbH 

Platon Karipidis, Betriebsratsvorsitzender
Karin Böhls, stellv. Betriebsratsvorsitzende
Stuttgarter Straßenbahnen AG 

Loreto Antonio Coccagno, Betriebsratsvorsitzender
Jamina Ben Haouem, stellv. Betriebsratsvorsitzende
Wöhr Tours GmbH, Weissach

Akif Efendiev, Betriebsratsvorsitzender
Omnibus Zartmann GmbH & Co, KG, Neckarsulm