Regionalbusgesellschaften

Warnstreik RAB

Warnstreik RAB

ver.di und die EVG haben sich darauf geeinigt, dass am 18.07.2013 von Betriebsbeginn bis 10.00 Uhr an allen Standorten der RAB (Ulm, Tübingen, Weingarten, Friedrichshafen) zum Warnstreik aufgerufen wird.
EVG und ver.di sind derzeit in Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Agv MoVe für den Busbereich des Unternehmens DBZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) mit Sitz in Ulm. Der bisherige Verlauf der Tarifverhandlungen ließ befürchten, dass die Forderungen des Arbeitgebers (Arbeitszeiterhöhung, Verschlechterung im Manteltarifvertrag) und unsere Lohnforderung nicht allein am Verhandlungstisch abgewehrt werden können.