Kommunaler Nahverkehr

ÖPNV Aktionstag

ÖPNV Aktionstag

RETTET BUS UND BAHN - NAHVERKEHR IN GEFAHR!

Anlässlich des bundesweiten ÖPNV Aktionstages am 23. Juni 2015 fand auch in Stuttgart-Stadtmitte eine Aktion mit Unterschriftensammlung mit den Kolleg/innen der SSB AG statt!

Ob zur Schule, zur Arbeit, ob zum Einkauf oder Fußball, für über 24 Millionen Menschen sind Bus, Straßenbahn und U-Bahn täglich ein verlässliches Verkehrsmittel. Aber der Nahverkehr in Städten und Gemeinden ist in Gefahr. Bundesweit fehlen allein für die Infrastruktur 4 Milliarden Euro.

Laut Gutachten ist die bisherige Unterstützung des Bundes für den Nahverkehr der Kommunen viel zu gering. Zudem muss eine gesetzliche Anschlussregelung ab 2020 geschaffen werden!

Andernfalls müssten die Kommunen alle Investitionen im Nahverkehr allein tragen! In Anbetracht der Haushaltslage und der Schuldenbremse wird das für viele Städte und Gemeinden unmöglich sein. Weiterer Druck auf die Beschäftigten und Einschränkungen des Angebotes wären die unweigerliche Folge. Der Bund muss in der Verantwort bleiben!