Kommunaler Nahverkehr

Entgeltrunde Nahverkehr 2014

Entgeltrunde Nahverkehr 2014

Am 1. April 2014 konnte ein Tarifergebnis für die Beschäftigten der kommunalen Nahverkehrsbetriebe erreicht werden!

Nach den beeindruckenden Warnstreiks im öffentlichen Dienst konnte in der dritten Verhandlungsrunde ein Ergebnis erzielt werden. Insbesondere die Beteiligung der Nahverkehrsunternehmen war überwältigend.

Die Entgelterhöhungen für die Beschäftigten in den Nahverkehrsbetrieben können sich sehen lassen.
Die Einkomen steigen ab dem 1. März 2014 um 3,0 %, mindestens aber 90 €.
Ab dem 1. März 2015 kommen noch einmal 2,4 % hinzu.

Mit der Forderung nach einer Nahverkehrszulage von 70 € für die Beschäftigten im öffentlichen Personennahverkehr konnte sich ver.di nicht durchsetzen.