Kommunaler Nahverkehr

Manteltarifrunde Nahverkehr

Manteltarifrunde Nahverkehr

Am Freitag, den 23. September 2016 traf sich die ver.di-Tarifkommission für den kommunalen Nahverkehr in Baden-Württemberg in Stuttgart, um über die kommende Manteltarifrunde zu beraten.

Die Tarifkommission stellt folgende Themenschwerpunkte für die betriebliche Diskussion zur Verfügung:

  • Berechnung der Zulagen aus der aktuellen Stufe (ist es gerecht, dass Mehrarbeit pro Stunde weniger wert ist?)

  • Mitgliedervorteilsregelung (wer erkämpft Tarifverträge, von denen alle profitieren?)

  • Demografie-Modell - gesund älter werden im Betrieb (viele Kolleg*innen schaffen es nicht gesund bis zur Rente machen vorher schlapp!) Was brauchen wir für ein gesundes Arbeitsleben?

  • Beschäftigungssicherung (Ausgliederungen gefährden das Lohnniveau und die „eigenwirtschaftlichen Anträge“ gefährden die Betriebe im TV-N) Welche tarifvertraglichen Regelungen sind für eine Beschäftigungssicherung wichtig?!

  • Klare Regelung der Wegezeiten (Arbeitsplatz: Dienststelle/Betriebshof) Wir brauchen klare Regelungen, damit die ewigen Streitereien bei den Dienstplänen ein Ende hat!

  • Mindestanzahl von Mischarbeitsplätzen nach Betriebsgrößen