Kommunaler Nahverkehr

Informationen zu Corona

Informationen zu Corona

Wir brauchen jetzt überall den Schutz der Beschäftigten und Fahrgäste im ÖPNV 

ver.di fordert angesichts weiterhin steigender Corona-Infektionen in Deutschland die sofortige Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten und Fahrgäste im ÖPNV.

Die Beschäftigten im ÖPNV sind täglich draußen unterwegs, sie müssen sicher vor Infektionen geschützt werden. Schließlich sind  Beschäftigte der anderen systemrelevanten Berufe wie Gesundheitswesen, Rettungskräfte oder Handel und viele andere Menschen auf den ÖPNV angewiesen. Eine Einschränkung des Angebotes, die Fahrgästen die Mindestab-stände von 1,5 Metern nicht ermöglicht, sei gesundheitspolitisch unverantwortlich.

Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten und Fahrgäste müssen sofort ergriffen werden.